Menu

Das Glück der Kunst

  • Freigegeben inTipps
Das Glück der Kunst

Unbezahlbare Kunst und Kulturgüter lagerten während des 2. Weltkrieges im Salzberg Altaussee. Die spannende Geschichte, wie sie von der Zerstörung gerettet wurden, erzählt die neue Schaustelle „Das Glück Der Kunst”.

weiterlesen ...

Bomben auf Michelangelo

Die Helden der realen Kunstgutrettung mit den Bomben nach deren Entfernung aus dem Salzberg.

Sonderführung Salzwelten Altaussee: Juli & August, jeden Mittwoch, 17 Uhr: Am 13. August 1943 fielen in Wiener Neustadt erstmals Bomben auf österreichisches Gebiet. Bald darauf begann eine riesige Kunstguteinlagerung in den Salzberg Altaussee. Der erste Transport erreichte Altaussee am 13. Oktober. Tag für Tag, Woche für Woche rollten in der Folge Lastwagen­kolonnen mit unermesslichen Schätzen Richtung Altaussee.

weiterlesen ...

Themen

Artikel nach Autoren

Da Woadsack

Netzwerk

Newsletter