Menu

Insektenschutzgitter

An warmen Sommertagen kann es in den Wohnräumen drückend heiß und schwül werden. Da muss man einfach die Fenster öffnen und frische Luft hereinströmen lassen - wären da nicht diese lästigen Insekten!

Wer kennt nicht das Gesumme in der Wohnung, verbunden mit kleinen Pünktelchen an den Fensterscheiben. Fliegen,  Bienen, Käfer und Wespen verirren sich herein, ja sogar Spinnen können durch das geöffnete Fenster hereinkrabbeln. Zugegeben, Insekten sind Nahrung für Vögel und die Bienen bestäuben Planzen - ja Insekten haben eine Daseinsberechtigung!

ABER NICHT IN MEIMEN WOHNZIMMER!!!

Ich empfehle Insektenschutzgitter an Fenstern und Außentüren zu montieren. Zudem gibt es für Allergiker die effizienten WÜRTH Pollen- und Feinstaubschutzgitter.Lassen Sie frische Luft in Ihre Wohnung und halten Sie Insekten draußen! Ich berate Sie gerne unverbindlich und kostenlos, 

Ihr Wohnberater

Christian Stöckl.

Nach oben

Themen

Artikel nach Autoren

Da Woadsack

Netzwerk

Newsletter