Menu

Der Winterspeck muss weg

Fucus vesiculosos, der Blasentang, wird oft in einer niedrigen Potenz (D2 bis D12) empfohlen. Er ist in vielen homöopathischen Mischungen zur Gewichtsabnahme enthalten. Bei „gesunden Überge­wichtigen" ist dagegen nichts einzuwenden.

Blasentang hat einen hohen Jodgehalt. Fucus vesiculosus regt den Stoffwechsel an, hat eine Wirkung auf die Schilddrüse. Bei Menschen mit Schilddrüsenproblemen können Nebenwirkungen wie z. B. Unruhe oder Blutdrucksteigerung auftreten. Im schlimmsten Fall kann die Funktion der Schilddrüse erheblich gestört werden.

Madar in einer niederen Potenz ist das besser verträgliche Mittel: es hilft, das Gefühl von Sättigung wieder wahrzunehmen und bremst dadurch die Esslust auf sanfte Weise.

Nach oben

Themen

Artikel nach Autoren

Da Woadsack

Netzwerk

Newsletter