Menu

Zu viel des Guten…

Die Nebenwirkungen der Feiertage – zu viel Kekse, Braten, etc…

Nux vomica D6 - das Katermittel: ist das Hauptmittel bei zu viel, egal ob süß, fett, Alkohol, Zigaretten, etc. Hilft auch gut, wenn jemand zu den Feiertagen krank wird, weil der Alltagstress plötzlich auslässt und der Körper sein Recht auf Ruhe ein-fordert.

Lycopodium D12: vor allem wenn nach zu viel Süßem Sodbrennen und Blähungen folgen. Passt besonders gut bei Menschen mit Riesen-appetit, der beim Essen noch zunimmt. Beiden Mittel gemeinsam ist: Der Druck eines Gürtel erscheint unerträglich und eine Neigung zu Verstopfung nach dem Überessen.

Pulsatilla: Blähungen und Durchfall nach dem Genuss von fetten Speisen, besonders auf Schlagobers.

Nach oben

Themen

Artikel nach Autoren

Da Woadsack

Netzwerk

Newsletter