Menu

Alles was Recht ist: Gehsteigräumung & Streupflicht

    Der Winter lässt bereits grüßen und die Monate mit Schneefällen und Eisbildung  liegen vor uns. Welche Pflichten müssen von Hauseigentümern beachtet werden?

    Die Straßenverkehrsordnung verpflichtet die Eigentümer von Grundstücken in Ortsgebieten dazu, den entlang ihres Grundstückes verlaufenden Gehsteig oder Gehweg einschließlich allenfalls vorhandener Stiegenanlagen entlang des gesamten Grundstückes in der Zeit zwischen 06:00 Uhr morgens bis 22:00 Uhr von Schnee und Verunreinigungen zu säubern und bei Schnee und Glatteis zu bestreuen. 

    weiterlesen ...

    Wandern auf der Alm

      Almwanderer und Weidevieh - Konfliktpotenzial?

      Das Tiroler „Kuh-Urteil“ hat viel Aufmerksamkeit erregt und für erhebliche Unsicherheit bei Almbauern, Tourismusvertretern aber auch Wanderern selbst gesorgt. Bekanntlich wurde auf einer Alm in Tirol eine Urlauberin, die mit ihrem Hund unterwegs war, von Kühen zu Tode getrampelt. Im Februar 2019 ist ein Urteil des Landesgerichts Innsbruck ergangen, wonach der Almbauer dem Witwer und dem Sohn der Verstorbenen rund EUR 180.000,00 und eine monatliche Rente (Unterhaltsentgang) bezahlen muss, da er seine Kühe entlang des Weges nicht eingezäunt hatte.

      weiterlesen ...
      Diesen RSS-Feed abonnieren

      Themen

      Artikel nach Autoren

      Da Woadsack

      Netzwerk

      Newsletter