Menu

Tomaten-Gurken Carpaccio mit saurer Lunge

Der Verzehr von Eingeweiden hat in der österreichischen, süddeutschen, wie französischen Küche immer einen Platz gehabt. Die Liste von Rezepten wie geröstete Leber, Rahmbeuschel oder Kalbsnierenbraten würde sich endlos fortsetzen lassen. Wobei die Lunge nicht sehr beliebt ist. Für die Fleischhauer ist sie schon lange kein Geschäft mehr und daher findet man diese in der Regel nicht in der Fleischvitrine. Viele große Köche wie Auguste Escoffier (1846-1935) überlieferten keine Rezepte. Doch derweilen kochen sehr bekannte Namen, wie Sarah Wiener Lunge. Hat man die Scheu vor diesem speziellen Fleisch erst einmal verloren, kann man auch experimentieren. 

weiterlesen ...

Alles was Recht ist: Urlaubszeit - Reisezeit

Der Sommer und hoffentlich auch der Herbst verwöhnt uns heuer mit wunderbarem Wetter. Viele zieht es gerade in die nähere oder weitere Ferne, um dort ihren Urlaub zu verbringen. Der Urlaub möge schön und erholsam, insbesondere aber problemfrei sein. Leider bleibt aber in der Praxis auch diese vom jedem herbei gesehnte Zeit oft nicht von Problemen und Ärgernissen verschont, wie die folgenden Beispiele zeigen.

weiterlesen ...

Unwetter kennen kein Erbarmen!

Ihr Dach muss gewaltigen Beanspruchungen standhalten. Unwetter, Hagelschlag, Sturmböen, im Winter immenser Schneedruck: Da kann es sehr schnell es passieren, dass unbemerkt ein Schaden entsteht, der womöglich an einer unzugängigen Stellen „schlummert“.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Themen

Artikel nach Autoren

Da Woadsack

Netzwerk

Newsletter