Menu

SteIRISHstew - neue Volks- & Weltmusik

SteIRISHstew - neue Volks- & Weltmusik ©steIRISHstew/SandroKumric

Die musikalische „Gerichteküche“ ist um eine Rarität reicher: Die neue Band „steIRISHstew“. präsentiert am 10. August beim Veit in Gößl ihre Rezepte zu einem neuen „musikalischen Stew“ in Form ihrer allerersten CD mit absoluten Ohrwürmern.

Ähnlich der irischen Nationalspeise „Irish Stew“ kocht „steIRISH stew“ ihr Rezept aus den verschiedensten Musikstilen, vom Salzkammergut bis nach Irland: Steirische Lieder und Gstanzln, schottische Dudelsackklänge, irische Folkmusic sind die Zutaten zu diesem neuen „musikalischen“ Stew - eben „steIRISH stew“.

Die neue Band besticht durch hohe Spielfreude und Bodenständigkeit. Einfallsreich mischt sie traditionelle Volksmusik aus dem Steirischen mit irischer Folkmusic, überwindet dabei spielend kulturelle Grenzen und spannt einen breiten musikalischen Bogen zwischen verschiedenen Kulturen, zu hören beim Veit in Gößl, Freitag, 10. August, 19:30 Uhr.

Die Instrumentierung der Band macht deutlich, wo die Reise hingeht (Foto von links):

  • Philipp „Phil“ EgglmaierKontrabass
  • Saskia Konz Schottischer Dudelsack
  • Christian EinhellerPercussion
  • Ernst Gottschmann Gitarre, Hulusie, Percussion, Gesang
  • Walpurga EitzingerGesang; Flöte
  • Alois Marchner Geige 
  • Kathrin SchadlerZiehharmonika, Tuba, Gesang
Nach oben

Themen

Artikel nach Autoren

Da Woadsack

Netzwerk

Newsletter