Menu

Poesie des Herzens: Sehnsucht

  • geschrieben von  Maria-Mercedes Solórzano
Poesie des Herzens: Sehnsucht Foto: ©Ileana Gosch

Sehnsucht ist die Rose,
die erspäht wie 
ihre Blüte verwelkt.
Sehnsucht ist der Vogel,
der sein Nest verlässt.

Es ist das Blatt 
das im Oktober
den Baum bar hinterlässt.
Sehnsucht ist der Tag
der am Horizont sich verliert und nie mehr wiederkehrt.
Sehnsucht sind Worte, 
die Lippen nie ereilen.

Sehnsucht ist was in meinem 
Herz verweilt und in 
meiner Seele ausharrt.
Sehnsucht sind die 
vier Jahreszeiten,
es sind die Gezeiten 
und das, was ich verspüre
beim Anblick deines Bildes!

Maria-Mercedes Solórzano ist ein poetischer Herzensmensch: aus Ihrer Feder „sprudelt“ permanent Poesie des Herzens. 

Mit ihren gefühlvollen Versen möchte sie die WOADSÅCK-Leser einfach nur erfreuen und ein bisschen zum Nachdenken anregen.

Mehr in dieser Kategorie: « Ursprung Wildfisch Unsere Almen »
Nach oben

Themen

Artikel nach Autoren

Da Woadsack

Netzwerk

Newsletter