Menu

Buchtipp: Zeitlos in Bewegung

Buchtipp: Zeitlos in Bewegung

Ein gewaltiger Bildband, der dem Gefühl der Identität nachgeht: Der Fotograf Armin Walcher begab sich im Ausseerland auf die Suche nach dem Beständigen, das sich vor der Bewegung nicht scheut. Am 19. Mai wurde das Werk, im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeit der Seewiese Altaussee präsentiert. 

Auf eine ganz besondere Spurensuche begab sich der in Schladming geborene und in Pürgg lebende Fotograf Armin Walcher in seinem Werk „Zeitlos in Bewegung im Ausseerland“. 

Der ehemalige Ski Alpin-Rennläufer und Windsurf-Talent geht in seinem Bildband einem Gefühl der Identität nach, dem das Beständige innewohnt und das zugleich stets in Bewegung ist. Im Ausseerland – jenem Ort, der als der geografische Mittelpunkt Österreichs gilt – findet er unerwartete Perspektiven auf die Themen Tradition und Stabilität. 

In dreißig individuellen Begegnungen, mit dem besonderen Menschenschlag des Ausseerlandes, eröffnen sich die Eigenheit und die Buntheit der Region. Der Zeitgeist im Ausseerland ist vor allem eines: Zeit-los in Bewegung!

Was der Fotograf Armin Walcher mit seiner Reportage im Ausseerland gefunden hat? Nicht die eine Antwort! Gefunden hat er viele Menschen mit vielen Antworten, die jede für sich einen wunderbaren Sinn ergab. Eines wurde ihm außerdem bewusst: „Bewegung ist gut. Für den Kopf wie für den Körper. Aber wir brauchen auch etwas, das Bestand hat!“

Dieses besondere Werk ist geprägt von persönlichen Einblicken in das Leben der „Ausseerlandler“. Erzählt werden die Geschichten in kurzweiligen wie tiefgreifenden Texten – und vor allem einer natürlich--ehrlichen und zugleich ungemein spannenden Bildsprache. Der Bildband hat einen faszinierenden Web-Auftritt, und dazu wird jede der dreißig Geschichten auch als Video erzählt, das über die Zeitlos--App abrufbar ist.

Dem sechsköpfigen Team rund um Armin Walcher ist etwas gelungen, was noch keinem vorher gelungen ist: 508 Seiten welche ohne Übertreibung einen richtigen Schatz beherbergen: die Identität des Ausseerlandes in 30 unterschiedlichen Personenporträts in Wort und Bild vereint!  

Erhältlich ist dieses im Benevento Verlag erschienenen Buch” um € 199,– , bei Gudrun Suchanek „Buch & Boot” in Altaussee, bei SERVUS AM MARKTPLATZ  und im guten Buchhandel - ISBN: 978-3-7109-0061-7

Zwei Exemplare dieses wertvollen Werkes können die Woadsåckleser beim Kreuzworträtsel auf Seite 26 dieser Ausgabe zu gewinnen.

Nach oben

Themen

Artikel nach Autoren

Da Woadsack

Netzwerk

Newsletter