Menu

Vorbereitung auf die Wintersonnenwende und die Rauhnächte

Monika Drechsler hat mit ihrem Lebensmittelpunkt als Kurärztin im neuen Luftkurort Grundlsee einen Ort gefunden, der sie Heilung auf ganz neue Weise erfahren lässt. Gemeinsam mit Evi - Pferdehof Schartner Altaussee - veranstaltet sie zur Wintersonnenwende ein Ritual für Frauen zur Vorbereitung auf die Rauhnächte.

weiterlesen ...

„Spielleut“ gestern und heut': Die „Singadn“

Der „Bachwirt“ Johann Kain unterhielt in den Jahren zwischen 1860 und 1890 im Gastgarten des Wirtshauses „Am Bach“ in Lupitsch Einheimische und Sommergäste. Er hat acht handgeschriebene Liederbücher hinterlassen, die 518 Lieder enthielten. Bei etwa 110 Liedern stand der Vermerk: „Von mir selbst gedichtet“.

weiterlesen ...

Vom Ice-Roadtrucker zum Kleinmechaniker

Nach der Mechanikerlehre hat sich Jürgen Kupnick gründlich die „Hörner abgestoßen“, ehe er Verantwortung übernahm. Er versuchte sich vom Bäcker, Gläserwäscher, zwischendurch eine Wintersaison als Ice-Roadtrucker in Kanada, schließlich wieder in der Heimat als Klein-Keuschler mit mehr als 30 Ziegen und als Taxi- und Schulbusfahrer, ehe er seiner Berufung folgte und sich selbständig machte.

weiterlesen ...

Von Heuschobern und Schwedenreitern der Klein-Keuschler

Es werden immer mehr, die das Handtuch werfen weil es sich nicht rentiert. Aber es gibt noch etliche Unverzagte, die das Erbe der Ahnen ehren und in einer Zeit der Hektik und der Profitgier die ungedankte Arbeit auf sich nehmen ihre „Sachln“ bestens in Schuss zu halten: Die Klein-Keuschler. 

weiterlesen ...

Neuer Alpinreferent Steiermark

Der aus Bad Aussee stammende Markus Raich wurde bei den steirischen Alpinreferententagen des österreichischen Alpenvereines in Bruck an der Mur einstimmig zum neuen Alpinreferenten der Steiermark gewählt.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Themen

Artikel nach Autoren

Da Woadsack

Netzwerk

Newsletter