Menu
  1. Land & Leute
  2. Meistgelesen
  3. Empfehlung
  4. Expertentipps

Da Woadsack

Veranstaltung 

Ausseer Barocktage - Virtuosität und Leidenschaft
Titel:
Ausseer Barocktage - Virtuosität und Leidenschaft
Wann:
16.08.2018 - 17.08.2018 
Wo:
Bad Aussee -
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Bereits das dritte Jahr in Folge wird auch im Sommer 2018 das inzwischen etablierte Musik- Festival „AUSSEER BAROCKTAGE“ unter der künstlerischen Leitung der Österreich-Schweizerin Sabrina Frey im Ausseerland stattfinden.

Das Festival spielt sich in drei wunder-schönen Kirchen des Ausseerlandes ab. 

Erneut haben herausragende Künstler zugesagt, die in den grossen Konzertsälen weltweit unterwegs und für ihre lebendigen Interpretationen bekannt sind. Das diesjährige Programm konnte mit einem dritten Konzert, in dem Künstler aus der Region gemeinsam mit Musikern der Accademia dell’Arcadia Werke der Altmeister musizieren, ergänzt werden. Eröffnet wird das kleine aber exquisite Festival am 17. August 2018 mit dem Konzert „Concerti & Cantate“ in der Stadtpfarrkirche St. Paul Bad Aussee. Das Ensemble Accademia dell’Arcadia und die Sopranistin Lucia Cortese werden unter der Leitung der Blockflötistin Sabrina Frey das Publikum mit Kantaten von Bach und Porpora sowie Instrumentalkonzerten von Sammartini, Vivaldi u.a. in die virtuose und leidenschaftliche Welt des Barock entführen. 

Am folgenden Samstagabend, 18. August 2018, kann man unter dem Titel „ Allegro, Affettuoso, Adagio“ den intimen Klängen einer Originalvioline von 1739 -  gespielt von der Ausnahmegeigerin Fiorenza de Donatis - und einem Cello von 1685 - musiziert vom renommierten Künstler Alessandro Palmeri - in der Spitalkirche Bad Aussee lauschen. Gemeinsam mit dem kreativen Pariser Cembalisten Philippe Grisvard interpretieren sie Werke von Händel, Telemann, Bach und Schmelzer.

In der Pfarrkirche Grundlsee erklingt am 19. August 2018 unter dem Titel „Grundlsee meets Baroque“ - einem Konzert zwischen Improvisation und Komposition -  das dritte und letzte Konzert. Die beiden international ausgebildeten und im Ausseerland ansässigen Musiker Toni Burger (Violine) und Sebastian Rastl (Kontrabass) interpretieren gemeinsam mit Sabrina Frey und Philippe Grisvard Werke einheimischer und auswärtiger Barockkomponisten.

Information und Kontakt: www.ausseerbarocktage.com. 

Tickets gibt es auf: www.kultur.ausseerland.at sowie Ausseer Festsommer-Hotline: +43 664 422 11 12 und Salzkammergut Touristik Tel. +43 6132 2400051

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Bad Aussee

Themen

Artikel nach Autoren

Da Woadsack

Netzwerk

Newsletter