Menu

Mit Weinacht-Trautenfels mobil sein und die Heimat erfahren Empfehlung

2019: Diese gut gelaunte Runde genoss eine unvergessliche Einladung, mit der Gewissheit, dass sie Weinacht-Trautenfels weiterhin die Treue halten werden.2019: Diese gut gelaunte Runde genoss eine unvergessliche Einladung, mit der Gewissheit, dass sie Weinacht-Trautenfels weiterhin die Treue halten werden.

Sicherheit und Verlässlichkeit sind Ansprüche die Autofahrer von ihrer KFZ-Werkstatt erwarten können. Birgitte und Ing. Harald Weinacht gehen noch einen großen Schritt weiter und belohnen ihre Kunden seit vielen Jahren mit besonderen Attraktionen, Gewinnspielen und Einladungen. Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Highlights aus den letzten zwei Jahrzehnten.

Vor 5o Jahren setzte Kajetan Weinacht mit dem Betrieb einer Volkswagenwerkstatt in Trauten-fels den Grundstein für die Erfolgsstory vom Autohaus Weinacht. Bereits vier Jahre nachdem er in der Schmiede seines Vaters einen „VW-Dienst“ angefangen hatte, beschäftigte er sieben Mitarbeiter, ein paar Jahre später waren es bereits über zwanzig. Beim 50-jährigen Firmenjubiläum im Jahr 2002 gab Weinacht-Trautenfels mit einer imposanten Hubschrauber-Flugshow  ein weit hör- und sichtbares Freudenzeichen. Unter den zahlreichen Besuchern und Kunden wurden zehn Hubschrauberrundflüge über das Ennstal verlost. Das war der Anfang einer Aktions- und Einladungsreihe, unter dem Motto „Mit Weinacht-Trauten-fels mobil sein und die Heimat erleben“, welche Birgitte und Ing. Harald Weinacht für ihre Kunden bis heute fortführten:

2002
Hubschrauberrundflüge anlässlich dem Jubiläum „50 Jahre Weinacht Trautenfels“. 

2005
Beim „Tag der offenen Tür“ wurde, neben vielen wertvollen Sachpreisen, als Hauptpreis eine Ballonfahrt verlost.  

2007
Drei Seen Tour - Grundlsee, Toplitzsee, Kammersee mit Einkehr in der Fischerhütte am Toplitzsee.

2008
Eine „Weltreise“ mit einer Multimediashow von Franz Schauer und eindrucksvolle Führungen durch die Salzwelten Altaussee. 

2009 
Mit der Altaussee-Schifffahrt auf den Spuren des Altausseer Seesaiblings in die romantische Seewiese.

2010
Erlebnisreiche Führung durch den Alpengarten Bad Aussee, mit anschließender Saiblingsgrillage. 

2011
Mit der Sesselbahn auf die Tauplitzalm und eine Erfrischung im Hotel Alpenrose für alle Sommerkunden.

2012
Zum intuitiven Bogenschießen ins Robin Hood Land der Familie Lackner auf die Planneralm. Intuitives Bogenschießen ist ein Weg im Einklang  mit der Natur Körper, Geist und Seele zu sich zu finden. Dabei erlernt man Zielbewusstsein ebenso, wie loslassen und entspannen. 

2013
Führung im Schloss Trautenfels, mit anschließender Einladung zu einem Fischessen ins Schlossteich-Stüberl. 

2014
Mit dem Oldtimerbus nach Pürgg zu einer Orts- und Kirchenführung mit Alois Perl. 

2015
Noch einmal eine Gratisfahrt mit der Sesselbahn auf die Tauplitzalm für alle Sommerkunden. Unter den Dezemberkunden verloste Weinacht-Trautenfels drei Nächtigungen mit Halbpension für zwei Personen im neuesten JUFA Alpin-Resort, inkl. 3-Tage-Naturschnee-Skipass auf der Planneralm.

2016
Zu den Drehorten des James Bond Films „Spectre“ mit Daniel Graig lud Weinacht-Trautenfels seine Sommerkunden 2016. Im Jagdhaus Seewiese gab es frisch geräucherten Seesaibling und beste Unterhaltung mit Musik.

2017
Eine „Seefahrt“ mit den generalsanierten Motorschiffen der Grundlseeschifffahrt und ein Saiblingsessen im Gasthaus „Rostigen Anker“ in Gößl für die Sommerkunden. Einen Tag gratis in der Grimmingtherme Bad Mitterndorf schenkten Birgitte und Ing. Harald Weinacht allen Dezemberkunden.

2018
Wieder einen Gutschein für eine Berg- und Talfahrt mit der 4er-Sesselbahn auf die Tauplitzalm bekamen die Weinacht Sommerkunden.
Jedem seiner Dezember-Kunden überreichte Weinacht-Trautenfels einen Tages-Skipass auf den ERLEBNIS SKI-BERG LOSER.

2019
Weinacht Trautenfels überraschte seine „Sommerkunden“ mit einer Einladung zu einer mystischen Führung in die Salzwelten Altaussee und anschließender Einkehr im kulinarischen Ausflugsgasthof Blaa Alm. Alle Dezember-Kunden erhielten wieder einen Tages-Skipass für den Erlebnis Ski-Berg Loser.
Das Vertrauen, welches so viele Menschen in Weinacht-Trautenfels stecken, sind die Früchte jahrzehntelanger redlicher Bemühungen um jeden einzelnen Kunden und dessen Ansprüche und Wünsche. Ing. Harald Weinacht: „Die Leute spüren, dass sie für uns mehr sind als „nur“ Kunden – wir bemühen uns redlich Freund und seriöser Partner zu sein!“    PR

Nach oben

Themen

Artikel nach Autoren

Da Woadsack

Netzwerk

Newsletter