Menu

Weinacht Trautenfels lädt Sie in die Salzwelten Altaussee ein! Empfehlung

Lassen Sie sich von Weinacht Trautenfels zu einer mystischen Führung den  „Berg der Schätze“ in die Salzwelten Altaussee einladen. Lassen Sie sich von Weinacht Trautenfels zu einer mystischen Führung den „Berg der Schätze“ in die Salzwelten Altaussee einladen. Foto:©Mario Schmid

Lassen Sie sich entführen in die mystische Wunderwelt der Salzwelten Altaussee und erfahren Sie dabei die spannende Geschichte über die Rettung unermesslicher Kunstschätze. Ing. Harald & Birgitte Weinacht schenken „ALLEN SOMMERKUNDEN“ freien Eintritt zu einer Führung in die Salzwelten Altaussee.

Gönnen Sie sich selbst und Ihrem Auto das Beste: Zuerst einen Werkstatt-Termin bei Weinacht Trautenfels, egal ob KFZ-Service oder „Pickerl-Über­prüfung“, ob Spengler- und Lack­arbeiten oder sonstige „Weh-wehchen“ – es kommt nicht auf den Umfang der durchzu­­führ­enden Arbeiten an: Jedem „Sommerkunden“, der vor dem 15. August die Dienste von Weinacht Trautenfels in Anspruch nimmt, schenken Ing. Harald & Birgitte Weinacht einen Gutschein für den Eintritt in den „Berg der Schätze in Altaussee.

Sie erleben dabei etwas ganz Einzigartiges: die in den Berg geschlagenen Stollen führen durch pures Steinsalz. Kilometer­lang zeigt es an den Wänden seine unterschiedlichsten Gesichter – eines schöner als das andere. Streichen Sie mit den Fingern über die verschiedenen glitzernden Formen, schillernden Farben und glänzenden Strukturen – da ist Geschichte, im wahrsten Sinne des Wortes zum Greifen nah. Unfassbare Kunst und Kulturgüter lagerten während des 2. Weltkrieges im Salzberg Altaussee. Die neue Schaustelle „Das Glück der Kunst“ erzählt wie unermessliche Schätze vor der Zerstörung gerettet wurden.

Nehmen Sie die Dienste von Weinacht Trautenfels, noch vor dem 15. August, in Anspruch und sichern Sie sich eine kostenlose Führung durch die mystischen Salzwelten Altaussee. Ing. Harald & Birgitte Weinacht freuen sich auf Ihren Besuch!

Mehr in dieser Kategorie: « Weinachtkunden gewinnen immer…
Nach oben

Themen

Artikel nach Autoren

Da Woadsack

Netzwerk

Newsletter