Menu

Der Krampf mit der Zeit

Seit urdenklichen Zeiten diente den Menschen die örtliche Sonnenzeit als Zeitsystem, seit der Antike sind Sonnenuhren im Gebrauch. Der amerikanische Naturwissenschaftler, Verleger und Schriftsteller Benjamin Franklin erklärte 1794, dass das ausgedehnte Nachtleben Energie durch künstliches Licht vergeude. Dagegen helfe früheres Aufstehen und Zubettgehen - die Idee zur Sommerzeit war geboren. Da stimme ich mit jenen überein, die behaupten, dass von Amerika selten was G´scheites herüber kommt. 

weiterlesen ...

Facharbeitermangel

Facharbeitermangel! Dieses Wort geistert seit geraumer Zeit durch die Medien und auch durch die Köpfe vieler Gewerbetreibender. Gute Fachkräfte sind die Säulen und Teil des wirtschaftlichen Erfolges von Betrieben. So weit so gut - aber wo kann der eklatante Fachkräfte-mangel her-rühren? Sind es „eh nur“ die weniger attraktiven Namen einzelner Berufsgruppen gegenüber akademischen Berufen? Na dann sind wir wohl auf dem richtigen Weg: „Maler“ heißt neuerdings „Beschichtungs-techniker“,  aus Maurer wurde „Bautechniker“ und der „Installateur“ darf sich „Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik“ nennen, die Liste der Umbezeichnungen ließe sich beliebig fortführen. Ob es reicht mit dieser halbherzigen Imagekorrektur den „Studierten“ gleichzuziehen wage ich zu bezweifeln. Aber wie dann?

weiterlesen ...

Die Glut am Glühen halten

Die Bewohner unserer Region haben unbestritten das Privileg eine der wunderbarsten und lebenswertesten Gegenden als ihre Heimat bezeichnen zu dürfen. Dazu gehört die einzigartige, in „Schuss“ gehaltene Naturlandschaft mit einer (noch) halbwegs unverschandelten Baukultur und einer traditionsbewussten, eigenständigen Bevölkerung, welche die „Seele“ des Salzkammergutes ausmacht.

weiterlesen ...

Liebe Freunde des Ausseerlandes

Selten ist der Frühling prächtiger ausgebrochen als heuer nach diesem schönen schneereichen Winter. Die klare Akzentuierung der Jahreszeiten ist im Ausseerland-Salzkammergut seit jeher von den Gästen sehr geschätzt worden, auch mit den sich gelegentlichen vermischenden Wettererscheinungen. So greifen auch Veranstaltungen ineinander und Ausflugsziele werden durch das Angebot der Allinclusive Card „Sommerclou“ oder durch die Salzkammergutcard vernetzt. 

weiterlesen ...

GUT oder SCHLECHT?

Gedenkjahre sind GUT, denn sie erinnern an denkwürdige Ereignisse - an gute sowie an schlechte. Was GUT oder SCHLECHT ist, liegt in den Augen des Betrachters.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Themen

Artikel nach Autoren

Da Woadsack

Netzwerk

Newsletter