Menu

Wahrheit oder Ammenmärchen?

Der Mythos, dass auswärts alles günstiger zu haben sei als daheim, hat sich in vielen Köpfen unverrückbar verankert.

Viele Kilometer weite Autofahrten werden in Kauf genommen, um ein vermeintliches Schnäppchen zu erhaschen. Dass das gleiche Angebot beim heimischen Betrieb zum selben Preis zu haben wäre - jedoch mit persönlicherer Beratung und ohne dem, nicht unwesentlichen, „Spritanteil“ - das wird verdrängt. 

Ein Beispiel: So mancher „Heimwerker“ scheut nicht den weiten Weg in ein entferntes Holzwerk, um dort zu „günstigen Fabrikspreisen“ einen zweite Wahl-Holzfußboden zu „ergattern“. Er übersieht, dass die Fabrik seinen Fachhändler schützt und bei diesem meist dasselbe Produkt zum selben Preis, wie beim „Fabriksabverkauf“, zu haben wäre. 

Ich für meinen Teil kann nur betonen, dass sich eine weite Fahrt keinesfalls lohnt, denn bei mir ist die gewünschte Ware zum selben Preis erhältlich, wie sie das Werk an Letztverbraucher abgibt (siehe unten stehendes Inserat). Fragen Sie mich einfach, den fragen kostet nichts!     

Ihr Raumausstatter
Christian Stöckl

Nach oben

Themen

Artikel nach Autoren

Da Woadsack

Netzwerk

Newsletter